Ihr Online-Shop für Vitamine
58640
FructosefreiLactosefreivegetarisch
<< zur Übersicht von Lecithin

WOSCHA Spermidin PLUS


Bestell-Nr.: 58640 | Packungsinhalt: 300 g
  • Mit 1 mg Spermidin
  • Wirkt entgiftend
  • Unterstützt die Zellregeneration
  • Stärkt das Immunsystem

32,80 €
inkl. Mwst. - zzgl. Versandkosten
Vegan
Sparen  Jetzt sparen!

3 - 5 Stück = 2,5%
6 - 11 Stück = 5%
ab 12 Stück = 10%

WOSCHA Spermidin Plus unterstützt die tägliche Grundversorgung unserer Zellen mit ausgewählten Nährstoffen

Alle Inhaltsstoffe in diesem Kombi-Präparat sind am grundlegenden Aufbau und verschiedenen Stoffwechselreaktionen unserer Zellen beteiligt. Teilweise dienen sie auch als Ausgangsstoffe für weitere Verbindungen, die unser Körper zur Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen benötigt.

Eine zusätzliche Versorgung ist vor allem für ältere Personen, Vegetarier und Veganer sowie für Menschen zu empfehlen, die körperlich und geistig stark beansprucht werden, denn WOSCHA Spermidin Plus
  • enthält besonders viele Phospholipide
  • unterstützt den Aufbau normaler Zellmembrane
  • trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei
  • unterstützt den Erhalt der normalen Leberfunktion
  • ist wichtig für den normalen Homocystein-Stoffwechsel
  • enthält wichtige Botenstoffe für das zentrale Nervensystem

WOSCHA Spermidin Plus: einzigartige Kombi von Sonnenblumen-Lecithin, Spermidin aus Weizenkeimen, Inositol und Glycin

Für unser Präparat haben wir uns für Lecithin aus Sonnenblumenkernen entschieden, da sie wesentlich hochwertigeres Lecithin enthalten als billiges Soja. Denn Soja besitzt ein relativ hohes allergenes Potential und enthält pflanzliche Östrogene, die Störungen im Hormonhaushalt auslösen können. Lecithin ist auch eine der besten Quellen für Cholin, einem lebensnotwendigen Nährstoff, der u. a. für die Bildung des Neurotransmitters Acetylcholin eine wichtige Rolle spielt.

Spermidin ist ein Polyamin, das insbesondere in Weizenkeimen in außerordentlich großen Mengen vorkommt. Für dieses Präparat nutzen wir konzentriertes Weizenkeim-Extrakt nutzen, da Extrakte wesentlich höher konzentriert sind als einfache Pulver. Deshalb können wir auch einen Gehalt von mindestens 1 mg Spermidin pro Tagesration garantieren.

Inositol und Glycin runden das Spektrum ab. Sie sind u. a. als Botenstoffe im zentralen Nervensystem (ZNS) unterwegs und Ausgangsstoffe für wichtige organische Verbindungen.

WOSCHA Spermidin Plus enthält keinerlei Zusatzstoffe und kann auch von Vegetariern und Veganern unbedenklich eingenommen werden, da es keine tierischen Bestandteile enthält.

Wir empfehlen, einen gehäuften Esslöffel (ca. 14,5 g) WOSCHA Spermidin Plus täglich, z. B. durch Einrühren des Pulvers in Fruchtjoghurt, Müsli, Frühstücksquark, Porridge sowie in Suppen, Salatsoßen oder Proteinshakes.

Wofür ist Lecithin wichtig?

Lecithin ist ein Gemisch aus verschiedenen Phospholipiden (Phosphatidyl-Inositole, Phosphatidsäure, Phosphatidyl-Ethanolamine und Phosphatidyl-Choline), die für den Aufbau von biologischen Membranen benötigt werden. Dazu gehören die Zellmembrane, aber auch die zarten Hüllen von Vakuolen oder Lysosomen (winzige Hohlkörper). Die Phospholipide in Lecithin werden auch für die schützende Myelinhülle um unsere Nervenzellen benötigt (für die störungsfreie Weiterleitung von Nervenimpulsen).

Besonders wichtig ist Lecithin, um unseren Cholin-Bedarf zu decken. Cholin ist für die Bildung des Neurotransmitters Acetylcholin unverzichtbar. Er wirkt vor allem im Vegetativen Nervensystem, das so grundlegende physiologische Funktionen wie Atmung, Herzschlag und Verdauung reguliert. Außerdem unterstützt Cholin einen normalen Fettstoffwechsel, die Erhaltung einer normalen Leberfunktion und einen normalen Homocystein-Stoffwechsel (Homocystein ist ein Zellgift, das in zu hohen Konzentrationen die Zellen schädigen kann).

Warum sind Inositol und Glycin in WOSCHA Spermidin Plus enthalten?

Inositol und Glycin unterstützen die Wirkung von Lecithin und haben weitere wichtige Aufgaben in unserem Körper.

Inositol kann leicht in Phosphatidyl-Isonitol umgewandelt. Dieses Phospholipid kommt auch in Lecithin vor und ist ein wichtiger Baustein für Biomembrane wie den Zellwänden. Bei Bedarf kann Inositol auch wieder aus dieser Verbindung gelöst werden. Inositol ist außerdem ein wichtiger sekundärer Botenstoff im Gehirn. Darüber hinaus ist es an der Bildung der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin beteiligt, die unsere Motivation, unsere Aufmerksamkeit und unseren Antrieb beeinflussen. Besonders hohe Konzentrationen von Inositol finden sich im Gehirn sowie im Herz und den Muskeln.

Glycin ist eine Aminosäure, die unser Körper in Cholin umwandeln kann. Cholin dient wiederum als Baustein für Phosphatidyl-Cholin, das zu den Phospholipiden der Biomembrane gehört. Glycin wirkt in unserem zentralen Nervensystem (Gehirn und Rückenmark) als hemmender Botenstoff und kann nervliche Überreaktionen dämpfen. Die Aminosäure wird auch für die Bildung von Glutathion, Purine, Porphyrine und Creatin benötigt, die bei vielen Stoffwechselprozessen eine wichtige Rolle spielen.

Was ist Spermidin?

Spermidin ist ein natürliches Molekül, das aus Aminosäuren aufgebaut ist und in den Körperzellen aller Lebewesen vorkommt (auch im Gehirn). Es wurde zuerst in Samenzellen entdeckt (daher sein Name) und kann wahrscheinlich die Autophagie der Zellen aktivieren. Dabei handelt es sich um einen Selbstreinigungsprozess, der Abfallstoffe wie fehlerhafte Proteine oder leistungsschwache Organellen in neue Zellstrukturen umwandelt oder aus der Zelle leitet. Nur so können Zellen auf Dauer leistungsfähig und gesund bleiben.

Polyamine wie Spermidin stammen aus drei verschiedenen Quellen: aus einer Umwandlung der Aminosäuren L-Ornithin und L-Arginin, bestimmten Milchsäurebakterien im Darm und aus unserer Nahrung. Die höchsten Konzentrationen von Spermidin wurden in Weizenkeimen gefunden. Auch getrocknete Sojabohnen, Pilze und reifer Käse wie einjähriger Cheddar enthalten sehr viel Spermidin. Da die Spermidin-Konzentration in den Zellen mit zunehmendem Alter abnimmt, ist eine zusätzliche Versorgung mit einer qualitativ hochwertigen Nahrungsergänzung empfehlenswert.

Bei älteren Personen kann das Präparat die nachlassende Eigenproduktion von Lecithin, Cholin, Inositol, Glycin und Spermidin ausgleichen.

 

WOSCHA Spermidin Plus eignet sich vor allem für Menschen, die unter Stress leiden oder hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind.

InhaltsstoffMengeTagesbedarf*
Lecithin 7 mg
---
     darin enthalten: Phospholipide3.15 g
---
Weizenkeim Extrakt4.5 g
---
     darin enthalten: Spermidin1 mg
---
Inositol 2 mg
---
L-Glycin 1 g
---
* = Anteil am empfohlenen Tagesbedarf (dge)
-- = kein Tagesbedarf vorgegeben

Weitere Inhaltsstoffe:
keine
Empfohlene Einnahmemenge 2 leicht gehäufte Esslöffel 1 x täglich zur Mahlzeit nehmen.
Vegan Ja
frei von Hefe, Konservierungsmitteln, künstlichen Geschmacksstoffen, Mais, Salz, Schwefeldioxid, Sellerie, Senf, Sesam, Stärke, Sulfat, Zucker
Hinweise Enthält Gluten

Sie haben Fragen?

Unsere kostenfreie Service-
Hotline ist für Sie da:
0800 93 15 15 15
Mo–Fr von 8:00 – 17:00 Uhr

Hotline

Sicher einkaufen:


  • 24h-Lieferung
  • Kostenlose Lieferung ab
    100 € Bestellwert
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung