controllername: category, module: catalog, action: view
Ihr Online-Shop für Vitamine
Zink für Sportler

Zink für Sportler

Zink ist das wichtigste Spurenelement für unseren Körper. Es stärkt unsere Immunabwehr (z. B. bei Erkältungen) und sorgt für einen gut funktionierenden Kohlenhydrat-, Protein- und Fettstoffwechsel. Eine ausreichende Zinkversorgung fördert eine schöne Haut, kräftigen Haarwuchs, feste Fingernägel und unterstützt die Wundheilung. Außerdem schützt uns Zink vor freien Radikalen und reguliert den Testosteronspiegel.
 
Zink ist für Sportler sehr wichtig, weil es einen großen Einfluss auf das allgemeine Wohlbefinden, die Fitness und die Trainingsleistung hat. Zink unterstützt den Muskelaufbau und die Wundheilung von Mikroverletzungen, die durch intensiven Sport entstehen. Es schützt unsere Muskelzellen vor aggressiven Sauerstoffverbindungen, die während des Trainings durch die hochgefahrenen Stoffwechselprozesse gebildet werden.  
 
Entzündungsreaktionen durch hohe Belastungen, vor allem beim Krafttraining, können mit Zink besser eingedämmt werden. Zink stärkt unsere Abwehrkräfte, die solche Entzündungen bekämpfen und senkt das erhöhte Infektionsrisiko bei körperlicher Überanstrengung.
 
Sportler brauchen unbedingt eine Extraportion Zink. Sie verbrauchen mehr Zink als Nichtsportler und verlieren während des Trainings sehr viel Zink über den Schweiß und die Nieren. Gleichzeitig enthält die typische „Sportnahrung“ nur wenig Zink. Das führt schnell zu einer Unterversorgung mit diesem wichtigen Mineral. Zinkmangelerscheinungen sind u. a. eine erhöhte Infektanfälligkeit, ein schlechtes Hautbild, abbrechende Fingernägel, übermäßiger Haarverlust, Müdigkeit und Entkräftung.
 
Mit einer guten Zinkversorgung fühlen wir uns wohler und sind leistungsfähiger – auch und gerade beim Sport.


WOSCHA Zink Citrat

Bestell-Nr.: 56910
  • Günstigstes Zinkpräparat
  • Wichtig für über 200 Enzyme
  • Schützt die Zellen vor freien Radikalen
90 K-CAPS®
9,70 €

Was bringt Zink für den Muskelaufbau?

Etwa 60 Prozent des in unserem Körper enthaltenen Zink, finden sich in den Muskeln. Das zeigt, wie wichtig Zink für deren Aufbau und Funktion ist. Muskeln bestehen aus Muskelfaserbündeln, die von Bindegewebe umhüllt sind. Sie enthalten zahlreiche Abschnitte (Sarkomere) mit parallel verlaufenden Proteinfäden aus Aktin und Myosin. Sie sind miteinander „verhakt“ und ziehen sich bei jeder Muskelbewegung zusammen.
 
Warum Zink beim Muskelaufbau eine Rolle spielt, hängt mit mehreren seiner Eigenschaften zusammen. Es wird für die Bildung von Proteinen wie Aktin und Myosin sowie wichtigen Botenstoffen gebraucht. Außerdem weiß man, dass Zink die Zellteilung unterstützt. Zink fördert die Energie- und Sauerstoffversorgung der Muskelzellen und hilft den Muskeln bei der Regeneration. Es heilt kleine Verletzungen und macht aggressive Sauerstoff-Radikale unschädlich, die die Zellmembranen schädigen.  
 
Sportler sollten auf jeden Fall täglich genug Zink einnehmen, um den Muskelaufbau und die Funktion ihrer Muskeln zu unterstützen. WOSCHA Zink Citrat  ist dafür sehr gut geeignet. Die organische Zinkverbindung besitzt eine sehr gute Bioverfügbarkeit im Vergleich mit anderen Zink-Präparaten.


Zink für Bodybuilding und Leistungssportler

Der Bedarf an Zink ist bei Bodybuildern und Leistungssportlern besonders hoch. Die extreme Beanspruchung der Muskeln sowie mehr Trainingseinheiten in der Woche fordern ihren Tribut.
 
Zink unterstützt Bodybuilding, weil es die Energieversorgung der Muskeln ankurbelt und die Bildung wichtiger Botenstoffe fördert. Es fördert die Neubildung von Muskelzellen, repariert kleine Verletzungen und kann Entzündungen durch das Krafttraining verhindern. So können sich die Muskeln zwischen den Trainingseinheiten besser erholen.
 
Bodybuilder und Leistungssportler sollten auch wegen der Testosteron-Spiegel auf ihren Zinkstatus achten. Intensives Training und Stress können die Bildung des männlichen Geschlechtshormons stören. Das hemmt den Muskelaufbau und führt zu schlechteren Trainingsergebnissen. Zink hat einen regulierenden Einfluss auf den Testosteron-Spiegel und bringt alles wieder ins Lot.
 
Nahrungsergänzungsmittel mit Zink für eine Testosteron-Kur sollten eine Zinkverbindung mit einer hohen Bioverfügbarkeit enthalten. WOSCHA Zink Citrat kann die Depots innerhalb eines kurzen Zeitraums wieder auffüllen und die Testosteronspiegel normalisieren. Eine überhöhte Zinkaufnahme lässt die Spiegel nicht weiter ansteigen. Deshalb ist das Spurenelement kein Dopingmittel.   

 
Mit Zink die Fitness steigern

Sportler haben einen erhöhten Zinkbedarf, weil durch das Training viel Zink verbraucht und ausgeschieden wird. Kommt es dadurch zu einem Zinkmangel, werden die körperliche Leistungskraft und das Immunsystem geschwächt. Bei Sportlerinnen kann Zinkmangel Zyklusstörungen auslösen.
 
Zink kann die Fitness steigern, weil es an vielen Stoffwechselprozessen für den Aufbau und die Funktion unserer Muskeln beteiligt ist. Es wirkt Muskelkater entgegen und hilft den Muskeln sich zu regenerieren. Zink stärkt das Immunsystem, das bei intensiven Sportlern immer etwas auf der Kippe steht, und kann so Infekten vorbeugen.


Wie viel Zink pro Tag fördert den Muskelaufbau?

Männern sollten laut der Weltgesundheitsorganisation WHO täglich 15 Milligramm Zink einnehmen und Frauen 12 Milligramm. Zink kann jedoch von unserem Körper nicht selbst hergestellt werden. Es muss über die Nahrung zugeführt werden.  
 
Sportler, die intensiv trainieren oder Kraftsport wie Bodybuilding betreiben, haben einen wesentlich höheren Bedarf. Deshalb wir für sie eine tägliche Zinkzufuhr von mindestens 25 mg empfohlen.  
 
Diese Menge ist selbst bei einer ausgewogenen Ernährung kaum zu erreichen, weil Zink nur sehr schlecht aufgenommen wird. In der Regel landen nur 10 Prozent Zink aus der Nahrung in unserem Körper. Deshalb ist eine Unterstützung von außen sehr ratsam, um Zinkmangelerscheinungen vorzubeugen.
 
Für die Zinkversorgung von Sportlern ist WOSCHA Zink Citrat  sehr zu empfehlen.


WOSCHA Zink Citrat

Bestell-Nr.: 56910
  • Günstigstes Zinkpräparat
  • Wichtig für über 200 Enzyme
  • Schützt die Zellen vor freien Radikalen
90 K-CAPS®
9,70 €

Weitere Anwendungsgebiete sind: